Ein Foto einer lächelnden brünetten Frau für Füllungstherapie

Füllungstherapie – für eine lange Lebensdauer

In unserer Zahnarztpraxis setzen wir Hochleistungskunststoffe in Verbund mit Keramik ein

In unserer Praxis wird kein Amalgam verwendet. Stattdessen sind alle in unserer Praxis angewendeten Füllungsmaterialien zahnfarben und metallfrei. Wir nutzen zur Füllungstherapie vorwiegend Hochleistungskunststoffe in Verbund mit Keramik.


Die Gründe liegen auf der Hand: Es gibt durch die Klebetechnik einen sicheren Verbund zwischen Füllungsmaterial und Zahn. Die Abnutzung gleicht nahezu der des natürlichen Zahnes. Das bedeutet eine lange Lebensdauer der Füllung. Diese Hochleistungskunststoffe erfüllen die Erwartung der Patienten an die Ästhetik. Die Füllungen werden schichtweise gelegt, mit unterschiedlicher Zusammensetzung des Materials, um gerade im Frontzahnbereich (von Eckzahn bis Eckzahn) die unterschiedliche Lichtbrechung im Zahn zu erreichen und somit eine hohe Patientenzufriedenheit und ein schönes Lächeln zu erzielen.