Ein Foto eines lächelnden Mannes mit Schal für Laserbehandlungen

Laserbehandlung – eine schmerzarme, berührungsfreie und sanfte Therapieform.

Lasereinsatz in der Chirurgie, Endodontie und Parodontologie

In unserer Praxis werden verschiedene Laser mit unterschiedlichen Wellenlängen eingesetzt. Wir können sowohl Zahngewebe, Knochen, als auch Weichgewebe mit der optimalen Wellenlänge bearbeiten. So ist es möglich die Laser auf vielen Gebieten der Zahnheilkunde erfolgreich einzusetzen.


In der Zahnchirurgie (Implantatbehandlungen, Weisheitszahnentfernung, Wurzelspitzenresektion und andere) wird eine beschleunigte Wundheilung mit geringer Wundschwellung und reduzierten Schmerzen erreicht.


In der Parodontologie nutzt man die bakterientötenden Eigenschaften des Laserlichtes für eine langfristig erfolgreiche Behandlung. Auf gleiche Weise werden Entzündungen im Bereich von Implantaten beseitigt.


Bei Wurzelbehandlungen dient der Laser der maximalen Keimreduktion des behandelten Wurzelkanalsystems, um späteren Infektionen vorzubeugen. Karies wird sanft und schmerzarm unter Schonung der gesunden Zahnhartsubstanz entfernt.